„Münchner Merkur“ berichtet über das letzte Hans-Held-Gedächtnisfliegen

Der „Münchner Merkur“, vertreten durch die Lokalausgabe„Weilheimer Tagblatt“ hat in einem Bericht am Montag, den 13.10.2014 bereits über das letzte große Raketenmodellfliegen in Wessobrunn-Haid berichtet:

Hans-Held-Gedächtnisfliegen: Gegen 18 Uhr hob die letzte Rakete ab

Einen ausführlicheren Bericht mit mehr Bildern bringen wir in den nächsten Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
RSS
Facebook
Facebook
Google+
https://www.ramog.de/content/2014/10/muenchner-merkur-berichtet-ueber-hans-held-gedaechtnisfliegen