5. Ausgabe

Ramog aktuell

3. Niederrheinischer Raketenflugtag am 19. März 2005 in Goch-Asperden

Wieder einmal war der Niederrheinische Raketenflugtag Anziehungspunkt zahlreicher Raketenflieger aus Deutschland, Niederlande und der Schweiz.

Bei zunächst diesigem, später bedecktem Wetter und nahezu Windstille waren Flüge bis nahezu 500m möglich. Organisiert wurde der Flugtag, wie bereits in den Vorjahren, von Rainer Lesaar tatkräftig von seiner Frau, seinem Sohn und zahlreichen weiteren Helfern unterstützt. Unser Dank an dieser Stelle auch an den LSV Goch auf dessen Gelände und neuem Vereinsheim wir zu Gast sein durften.

Den zahlreichen Flüge setzte die Nacht mit einem erstklassig prachtvolles Feuerwerk den Höhepunkt.

Der RAMOG-Vorstand dankt nochmals all den zahlreichen Helfern und der AGM für die sehr gute Zusammenarbeit bei der gemeinsamen Durchführung des Flugtages.

Bilder zum Flugtag sind in der Bildergalerie abrufbar.



Inhalt | Artikel > | © 2005 Ramog e.V.