4. Ausgabe

Ramog aktuell

Die Ramog stellt auf der Aero2003 Modellraketen und Experimentalraketen aus

Was nicht alles fliegtVom 24.04 bis 27.04.2003 fand in Friedrichshafen wie alle zwei Jahre die AERO2003 statt. Neu war dieses Jahr, dass auch die Modellbauer vertreten waren. So konnte auch die RAMOG auf Bitten des DAEC einen Stand besetzen.

Gezeigt wurden Modellraketen mit Motorisierungen von A-D, Raketenmodelle mit Antrieben von AEROTECH und BC125 bis hin zu Experimentalraketen mit Motoren der Impulsklasse K. Zusätzlich kamen noch viele Exponate wie die gesamte BC-Motorenserie, Elektronik wie SALT3, TinyTimer, Dentamag und vieles mehr. Insgesamt gesehen war die Messe für den Modellbau, und speziell auch für uns Raketenbauer, ein voller Erfolg. Dies war nicht nur an dem regen Interesse der vielen Besucher und den zahlreich gestellten Fragen, speziell zum Thema Raketenmodellbau, zu erkennen. Erfreulich war auch die Tatsache, dass der eine oder andere Besucher, welcher sich spontan für das neue Hobby begeistert hat, nicht weit nach einem Händler für Modellraketen suchen mußte: Robert Klima war mit seinem Stand nicht weit entfernt, so dass die Neueinsteiger sich dort mit ihrem ersten Starterset eindecken konnten.

Weitere Bilder der Veranstaltung Aero2003 findet man auf meiner Homepage.

Oliver Szczesny
Ramog e.V.




Inhalt | Artikel > | © 2003-2004 Ramog e.V.